Sex in Zeiten von Corona


Hallo Ihr Lieben,

Wir alle leben im Augenblick, und das schon seit einer ganzen Weile, unter doch sehr

besonderen Bedingungen.

Vielen von uns fehlt zwischenmenschliche Wärme, wir können unsere Partner nicht unbesorgt

treffen, ganz zu schweigen von Dating, wie wir es aus coronafreien Zeiten kannten.

Das teilen von Zweisamkeit ist plötzlich zu etwas Exklusivem geworden. Sofern wir nicht in

einer festen Beziehung mit gemeinsamem Haushalt leben, ist es schwer, das Treffen mit

engem, körperlichen Kontakt mit dem eigenen Verantwortungsbewusstsein überein zu

bringen. Sorgenfrei kann dabei niemand sein, denn wir alle haben Freunde und Familien, für

deren Gesundheit wir mitverantwortlich sind.

Damit es für uns alle nicht allzu hart wird, haben wir uns gedacht, wir stellen Euch hier mal

einige Neuheiten vor, die den Corona-Blues im Schlafzimmer hoffentlich ein wenig

vertreiben können. Zumindest so lange, bis wir endlich wieder unbesorgt beieinander sein

können.

Vielleicht lässt sich die Wartezeit bis dahin mit diesen technischen Helferlein etwas versüßen smiley.

Mittlerweile haben sich einige Hersteller von Sextoys Lösungen einfallen lassen, wie man

Sexualität miteinander erleben kann, ohne sich dabei tatsächlich nah zu sein.

Ganz besonders gut haben uns die Neuheiten von Svakom gefallen.

Hier stelle ich euch nun zwei Vertreter der Svakom Connexion Series vor, die so richtig Spaß

machen können.

Beide Geräte sind App-steuerbar, so dass man die Kontrolle über das Toy ganz einfach an

eine/n Partner/in abgeben kann.

Nr. 1 Der Svakom Connexion Series Phoenix Neo

Der Phoenix Neo bringt außer der gewohnt guten Svakom-Qualität 11 verschiedene

Vibrationsmodi mit und lässt sich sowohl per App als auch manuell steuern.

Er lässt sich mit der Webcam verbinden, so dass dein/e Partner/in sehen kann, was die

Appsteuerung bewirkt.

Eine LED im ‚Schwänzchen‘ meldet auch noch optisch die Signale zurück.

Nr. 2 Der Svakom Connexion Series Alex Neo

Der Alex ist das männliche Gegenstück aus der Svakom Connexion Series.

Auch er lässt sich per App selbst oder fremd steuern und ist sowohl Webcam- als auch Video-

interaktiv.

Außer der Fernsteuerung über die App verfügt er auch über 7 vorprogrammierte Modi für

jeden Geschmack.

Die Svakom Connexion Series verfügt über neueste Technologie und ist noch recht frisch auf

dem Markt. Sie verspricht jede Menge Spaß zu zweit, genauso wie allein.

Solange wir noch ein bisschen auf tatsächliches Treffen verzichten müssen, können diese

technischen Lückenbüßer uns vielleicht ein wenig darüber hinwegtrösten.

Und wer weiß – vielleicht machen Sie euch ja so viel Spaß, dass der eine oder die andere sie

auch später noch gern als Begleiter nach der Quarantäne hätten smiley.

Auch für Fernbeziehungen oder Urlaube bietet das Konzept von Svakom tolle Möglichkeiten,

trotz räumlicher Entfernung sexuell verbunden zu bleiben.

Wir wünschen Euch jedenfalls ganz viel Spaß beim Ausprobieren.

Bleibt gesund

Eure Brenda heart


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.